KRYOLIPOLYSE

KRYOLIPOLYSE

Kryolipolyse in Leipzig - Fettzellenbehandlung mit CRISTAL®.

Kryolipolyse ist eine neue Methode, um Fettzellen mithilfe von Kälte zu Leibe zu rücken. Das Verfahren erfreut sich wachsender Beliebtheit, weil es äußerst risikoarm ist und ohne Narben auskommt.

Kryolipolyse in Leipzig: Schonendes Verfahren zur Behandlung des Fettgewebes

Viele Menschen – insbesondere Frauen – wünschen sich eine schlanke, wohlproportionierte Figur, nur können sich die wenigsten den Traum von einem durchtrainierten Körper erfüllen. Leider können eine gesunde Ernährung und Sport mitunter nur bedingt helfen, weil die Ursache häufig in unseren Genen liegt.

Wer unter Problemzonen und vorhandenen Fettdepots an den Beinen, Armen und dem Gesäß leidet, hat sehr oft mit psychischen Problemen und einem mangelnden Selbstbewusstsein zu kämpfen. Das muss nicht sein!

Falls Sie diese Probleme kennen und sich eine besonders schonende Behandlung wünschen, könnte die Kryolipolyse das für Sie beste Verfahren sein. Im Gegensatz zu anderen ästhetischen Eingriffen kommt die Kryolipolyse in Leipzig ohne chirurgischen Eingriff und den damit verbundenen Nebenwirkungen aus, weil die Fettzellen ausschließlich mit Kälte behandelt werden.

Was kostet eine Kryolipolyse bei uns in Leipzig?

Da eine Kryolipolyse – im Gegensatz zu einer Fettabsaugung oder einem anderen ästhetischen Eingriff – keine Operation erfordert, sind die Kosten der Behandlung mit Kälte überschaubar. Durch eine professionelle fachmännische Beratung und den Einsatz hochmoderner Geräte können wir unseren Kunden ein individuelles Angebot unterbreiten, das sich bei Bedarf mit anderen Behandlungen, beispielsweise mit einer Stoßwellentherapie, kombinieren lässt.

  • 1 Zone: Erste Behandlung 550€
  • 2 Zonen: Erste Behandlung 990€
  • Jede weitere Behandlung pro Zone 350€

WIR SIND FÜR SIE DA.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

BERATUNG BUCHEN
ICE sapphire
ICE kryo

Kryolipolyse: Was ist das?

Kryolipolyse ist eine nicht-invasive Methode, um lokale Fettdepots und hartnäckige Fettgewebe gezielt mit Kälte zu behandeln. Nicht-invasiv bedeutet, dass die Kryolipolyse ohne chirurgischen Eingriff auskommt und Sie somit keine Narben, Wunden sowie damit verbundene Risiken befürchten müssen.

Fettzellen mit Kälte zu behandeln und die Fettdepots somit dauerhaft schrumpfen zu lassen, ist in den USA schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Dermatologie und Ästhetik. Wissenschaftler der Harvard Medical School haben herausgefunden, dass Fettzellen wesentlich empfindlicher auf Kälte reagieren als andere Zellen.

Diesen Vorteil machen wir uns ebenfalls zunutze, indem wir die Fettzellen dank Kryolipolyse lokal mit Kälte behandeln, anstatt einen operativen Eingriff vorzunehmen. Für Sie als Patient bedeutet das, dass die Behandlung der Fettdepots keine Betäubung mehr erfordert und Sie nach dem Eingriff voll funktionstüchtig sind, Sport treiben können und sich im Alltag nicht einschränken müssen.

Kryolipolyse Behandlung: Wie läuft das Verfahren in Leipzig ab?

Bevor wir mit der eigentlichen Behandlung der Fettzellen beginnen, führen wir mit Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch durch. In diesem Beratungsgespräch können Sie uns Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen mitteilen, damit wir mit Ihnen gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan für die Kryolipolyse ausarbeiten können, der auch hundertprozentig zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

In diesem Beratungsgespräch können wir auch gemeinsam klären, welche Fettdepots Sie mit der Kryolipolyse behandeln lassen wollen. Oftmals sammeln sich die Fettzellen vermehrt an bestimmten Stellen an, die auch gerne als „Problemzonen“ bezeichnet werden. Solche Problemzonen können

  • an den Armen,
  • am Kinn,
  • an der Hüfte,
  • am Bauch,
  • am Gesäß („Reiterhose“),
  • an den Oberschenkeln,
  • an den Knien,
  • an der Wade

…entstehen, was für die meisten Patienten nicht nur unschön aussieht, sondern auch am Selbstbewusstsein nagt. Zur Behandlung größerer Fettdepots, beispielsweise am Gesäß oder an den Oberschenkeln, können mitunter sogar mehrere Kryolipolyse Behandlungen notwendig sein, um das gewünschte Endergebnis zu erzielen.

Wie funktioniert die Kryolipolyse?

Wenn Sie sich für eine Kryolipolyse bei uns in Leipzig entscheiden, können Sie sich gut aufgehoben fühlen. Ganz gleich, wie viele Behandlungen Sie in Anspruch nehmen wollen, um sich wieder wohl in Ihrer Haut zu fühlen: ESeins hilft Ihnen dabei und ist ein starker Partner an Ihrer Seite.

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch legen wir mit Ihnen gemeinsam einen detaillierten Behandlungsverlauf fest. Um die Fettzellen mit Hilfe der Kryolipolyse schmelzen zu lassen, können unter Umständen mehrere Behandlungen notwendig sein. Oftmals reicht auch eine einzige Kryolipolyse aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und die Behandlung der Fettdepots abschließen zu können.

Kryolipolyse – Der Ablauf

Kryolipolyse: Die Innovation aus den USA.

Wie läuft eine Kryolipolyse in Leipzig denn nun genau ab?

1. Vorbereitung der Kryolipolyse

Bevor die eigentliche Kryolipolyse beginnt, decken wir die zu behandelnde Stelle mit einem speziellen Kälteschutztuch ab. Auf diese Weise können wir die Behandlung der Fettzellen effektiver gestalten, während wir das Gewebe und die Haut gleichzeitig vor Erfrierungen schützen.

2. Kryolipolyse mit Applikator

Eine Kryolipolyse findet grundsätzlich durch den Einsatz von Kälte statt, um das vorhandene Fett und die Fettdepots, die sich bevorzugt an den Problemzonen bilden, schrittweise aufzulösen.

Sobald wird das zu behandelnde Areal sorgfältig abgedeckt haben, findet die eigentliche Kryolipolyse in Leipzig statt. Die Behandlung führen wir mit einem sogenannten Applikator, einem speziellen Gerät, das eigens für die Kryolipolyse entwickelt wurde, durch.

Dieser Applikator ist mit unterschiedlichen Behandlungsköpfen ausgestattet, um die Fettzellen gezielt behandeln zu können. Für ein etwas weicheres Gewebe, beispielsweise am Bauch oder an den Oberarmen, verwenden wir einen Aufsatz, mit dem wir das zu behandelnde Gewebe buchstäblich einsaugen.

In diesem Vakuum wird das Gewebe dann zirka eine Stunde lang kontrolliert gekühlt. Dieser Vorgang wird von manchen Patienten allenfalls als etwas unangenehm, aber keinesfalls als schmerzhaft empfunden.

Etwas strafferes Gewebe, wie wir es beispielsweise an den Oberschenkeln oder der Hüfte vorfinden, können wir mit diesem Aufsatz nicht behandeln, da es zum Einsaugen nicht geeignet ist. In diesen Bereichen wird die Kryolipolyse mit einem patentierten Plattenapplikator durchgeführt, der auf das zu behandelnde Gewebe gelegt wird.

3. Nachsorge: Was müssen Sie nach der Kryolipolyse beachten?

Da die Kryolipolyse in Leipzig eine äußerst schonende Behandlung ist und keinen operativen Eingriff erfordert, müssen Sie nach dem Verfahren keine Besonderheiten beachten. Sie können nach der Kryolipolyse wie gewohnt ihrem Alltag nachgehen und Sport treiben und müssen keine Ausfallzeiten in Kauf nehmen.

Eine Ausnahme gibt es dennoch: Auf ausgedehnte Saunagänge und lange Sonnenbäder sollten Sie nach der Kryolipolyse für einige Wochen verzichten, damit die Kryolipolyse noch nachwirken kann. Über die Dauer entscheiden verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel der Hauttyp.

Auch wenn die Kryolipolyse erfahrungsgemäß sehr risikoarm ist und komplikationslos verläuft, möchten wir Ihnen ein paar wichtige Punkte mit auf den Weg geben, die nach der Behandlung zu einem optimalen Heilungserfolg beitragen können:

Ernähren Sie sich gesund. Greifen Sie auf vollwertige und unbehandelte Lebensmittel zurück und ernähren Sie sich abwechslungsreich. Viel frisches Gemüse, Salat und Obst, gerne auch als Smoothies. Nach 18 Uhr möglichst keine Kohlenhydrate mehr. Schlechte Kohlenhydrate in Form von Fast Food, Fertigprodukten, gesüßten Obstsäften, Süßigkeiten und Weißmehlprodukten generell meiden.
Trinken Sie ausreichend. Empfehlenswert sind mindestens zwei Liter am Tag, am besten in Form von natürlichem Mineralwasser und Kräutertees. Bestimmte Tees, wie zum Beispiel Brennnessel, können unterstützend und entschlackend wirken. Gleichzeitig sollten Sie den Alkoholkonsum einschränken (insbesondere nach der Kryolipolyse).
Treiben Sie Sport. Eine Kombination aus Kraftsport und Ausdauersport (zum Beispiel HIIT) hat sich am besten bewährt.

Hier findet Ihre Kryolipolyse Behandlung statt

Wollen auch Sie sich attraktiver, jünger und selbstbewusster fühlen – scheuen aber einen operativen Eingriff? Dann könnte eine Kryolipolyse die für Sie beste Behandlung sein.

Häufig gestellte Fragen zur Brustvergrößerung bei ESeins in Leipzig

Wie effektiv ist eine Kryolipolyse?

Die Kryolipolyse ist nicht nur ausgesprochen schonend – sie ist auch sehr effektiv, weshalb sich immer mehr Frauen (und auch Männer) ihre Fettzellen mit Kälte behandeln lassen. Eine Kryolipolyse birgt kaum Risiken, nur vereinzelt können Nebenwirkungen auftreten. Hierzu gehören:

  • Rötungen
  • Schwellungen
  • Berührungsempfindlichkeit
  • Verhärtungen im Gewebe

Welche Vorteile, Nachteile und Risiken gibt es bei einer Kryolipolyse?

Im Gegensatz zu einem operativen Eingriff hat eine Kryolipolyse in Leipzig viele Vorteile. Sie ist nahezu schmerzfrei, kommt ohne Narben und Wunden aus und ist weitestgehend risikoarm. Nach der Kryolipolyse ist kein Krankenhausaufenthalt nötig, sodass Sie wieder voll einsatzfähig sind und Ihrem gewohnten Alltag nachgehen können. Sie dürfen sogar Sport treiben, wenn sie das wollen.

Einziger Nachteil ist, dass unter Umständen mehrere Behandlungen notwendig sein können, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Dies kann mitunter im Bereich des Bauches, der Oberschenkel und Hüfte der Fall sein, wo sich viele Fettzellen ansammeln und größere Fettdepots bilden.

Treten während oder nach einer Kryolipolyse Schmerzen auf?

In der Regel müssen Sie weder während noch nach der Kryolipolyse in Leipzig mit Schmerzen rechnen. Die Kryolipolyse ist nämlich ein nicht-invasives Verfahren zur Behandlung von Fettzellen, das ohne Spritzen und Skalpell auskommt. Lediglich das Ansaugen des Gewebes durch den Applikator wird von einigen Patienten anfangs als etwas unangenehm empfunden, jedoch ist dieser Prozess keinesfalls schmerzhaft.

Wie lange dauert eine Kryolipolyse in Leipzig?

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch erfolgt die eigentliche Behandlung. In der Regel werden die Fettdepots zirka eine Stunde bis 70 Minuten lang mit Kälte behandelt.

Wie viele Behandlungen erfordert eine Kryolipolyse?

Wie viele Behandlungen Sie wünschen, entscheiden Sie grundsätzlich selbst. Größere Fettdepots, wie zum Beispiel an den Oberschenkeln und dem Gesäß, erfordern mitunter mehrere Behandlungen, die im Abstand von vier bis sechs Wochen erfolgen.

Wenn Sie mehrere Fettdepots mit Kälte behandeln lassen wollen, so ist dies entweder direkt im Anschluss an die erste Kryolipolyse oder ein paar Tage danach möglich.

Wann darf eine Kryolipolyse Behandlung nicht durchgeführt werden?

Bei bestimmten Erkrankungen oder einer dauerhaften Einnahme von Medikamenten sollte keine Kryolipolyse erfolgen. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, sich im Zweifelsfall mit Ihrem behandelnden Hausarzt in Verbindung zu setzen, um die Behandlung ärztlich absichern zu lassen.

In den folgenden Fällen sollte eine Kryolipolyse nicht durchgeführt werden:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Adipositas (starkes Übergewicht)
  • Darmkrankheiten (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Durchblutungsstörungen
  • Hauterkrankungen (Schuppenflechte, Ekzeme)
  • Implantate
  • Menstruation
  • Hepatitis C
  • Kälteempfindlichkeit
  • Sensibilitätsstörungen
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten

Wann zeigt die Kryolipolyse Wirkung?

Bis die Kryolipolyse Wirkung zeigt, dauert es ein paar Tage. In der Regel machen sich die ersten positiven Effekte nach zirka zwei Wochen bemerkbar. Das endgültige Ergebnis ist allerdings erst nach zwei bis drei Monaten sichtbar. Das ist auch der Grund, weshalb zwischen der ersten und zweiten Behandlung gewöhnlich vier bis sechs Wochen liegen.

Kryolipolyse oder Fettabsaugung: Was ist besser?

Eine Fettabsaugung zeigt zwar schon nach der ersten Behandlung zufriedenstellende Ergebnisse, jedoch ist sie längst nicht so schonend wie eine Kryolipolyse. Während bei einer Fettabsaugung etwa 75 Prozent der Fettzellen entfernt werden, sind es bei einer Kryolipolyse etwa 25 Prozent.

Das Endergebnis einer Kryolipolyse hängt letztendlich davon ab, wie viele Fettzellen zerstört wurden und wie elastisch die Haut ist, um sich nach der Behandlung besser anpassen zu können.

Wer führt die Kryolipolyse in Leipzig durch?

Die Kryolipolyse wird ausschließlich von einem erfahrenen Arzt durchgeführt, der mit der Handhabung des CRISTAL® Kälte-Applikators vertraut ist.

WIR SIND FÜR SIE DA.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

BERATUNG BUCHEN

Mit einer Kryolipolyse Behandlung zu einem neuen Lebensgefühl und mehr Selbstbewusstsein

Lassen Sie sich am besten noch heute von uns beraten oder kommen Sie persönlich zu einem ausführlichen Beratungsgespräch nach Leipzig, damit wir Ihnen die Vorteile und den Ablauf einer Kryolipolyse Behandlung aufzeigen können.

Die ESeins Privatklinik ist auf jeden Fall der richtige Ansprechpartner, wenn es um Ästhetik, Wohlbefinden und Ihren Körper geht.

Eisenbahnstraße 1-3, 04315, Leipzig.

Sprechzeiten

Nur nach Terminvereinbarung.

Sie möchten einen Termin? Dann rufen Sie uns gern unter 0341 68134570 an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Kontakt aufnehmen