LIDSTRAFFUNG

LIDSTRAFFUNG

Lidstraffung bei ESeins in Leipzig: Für einen jugendlichen Augenaufschlag

Ein offener und wacher Blick steht für Gesundheit, Vitalität und Schönheit. Nicht ohne Grund werden die Augen auch als „Spiegel der Seele“ bezeichnet. Doch genetisch oder altersbedingt macht die Augenpartie bei vielen Menschen – egal, in welcher Lebenslage – einen müden oder gar traurigen Eindruck. Sogenannte Schlupflider oder Tränensäcke sind dafür meist die Ursache.

Eckdaten unserer Lidstraffung in Leipzig

Nachfolgend erhalten Sie wichtige Informationen zur Behandlung

OP-Dauer: ca. 60 Minuten
Narkose: örtliche Betäubung und Analgo-Sedierung (Dämmerschlaf)
Klinikaufenthalt: ambulant (event. mit einer Übernachtung)
Nachbehandlung: die Fäden werden nach ca. 10 Tagen
Gesellschaftsfähig: nach ca. 14 Tagen

Schlupflider, medizinisch als Blepharochalasis bezeichnet, sind hängende Hautpartien über dem Auge. Ein Teil des unteren, beweglichen Lides ist dann zum Teil oder sogar vollständig nicht mehr sichtbar. Schlupflider entstehen durch eine dünner werdende Haut, deren Elastizität immer mehr abnimmt. Neben der Veränderung der Haut und des Gewebes mit zunehmendem Alter können auch ein genetisch bedingt schwaches Bindegewebe, ein ungesunder Lebensstil wie übermäßiger Alkohol- und Nikotinkonsum, ausgiebige Sonnenbäder sowie Stress und Schlafmangel zu Schlupflidern führen. Die Folge kann in besonders ausgeprägten Fällen sogar eine Einschränkung des Sehfeldes sein. Durch den erhöhten Druck auf die Augen werden diese mitunter gereizt, es entstehen Flüssigkeitsansammlungen und dadurch Entzündungen. Auch Kopfschmerzen und sogar Bindehautentzündungen können durch die Blepharochalasis verursacht werden. Bei Tränensäcken hingegen handelt es sich um eine dauerhafte Schwellung der Partie unter dem Auge, die durch Ansammlungen von Fettgewebe verursacht wird.

Mittels modernster Medizin ist es möglich, Tränensäcke und Schlupflider für viele Jahre und gegebenenfalls dauerhaft zu entfernen. Nach einem Eingriff in unserer Privatklinik ESeins in Leipzig ist die Narbenbildung dabei so gering, dass die OP langfristig keine Spuren hinterlassen wird – außer eines wachen und ausdrucksstarken Blickes. Gern kann eine Augenlidkorrektur auch mit anderen Eingriffen im Gesichtsfeld, zum Beispiel einem Augenbrauenlifting oder einem Facelifting, kombiniert werden. Kontaktieren Sie uns gern für ein Kombi-Angebot!

WIR SIND FÜR SIE DA.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

BERATUNG BUCHEN

Augenlidkorrektur: Wann zahlt die Krankenkasse?

Grundsätzlich wird bei der Entscheidung für eine Lidstraffung zwischen rein ästhetischen Gründen und gesundheitlichen Faktoren unterschieden. Wenn Schlupflider zu gesundheitlichen oder funktionellen Beeinträchtigungen führen, werden die Kosten mitunter teilweise oder auch komplett von Ihrer Krankenkasse übernommen. Notwendig ist hierbei ein Antrag auf Kostenübernahme, der einen ausführlichen Bericht Ihres Augenarztes mit der medizinischen Indikation enthält. Korrekturen aus rein optischen Gründen werden in der Regel nicht von den Kassen bezahlt und sind eine Privatleistung.

Unsere Methode: Wie eine Augenlidstraffung abläuft

Die Behandlung wird von einem erfahrenen ästhetischen Chirurgen in unserer Privatklinik ESeins in Leipzig durchgeführt. Es handelt sich um eine in der Regel ambulante und unkomplizierte Operation. In der Regel werden beide Augen innerhalb eines Eingriffes behandelt. Vor dem Eingriff wird die Schnittführung der zu entfernenden Partien angezeichnet. Bei der Oberlidstraffung erfolgt der Schnitt in der (späteren) Lidfalte. Bei der Unterlidstraffung wird ein kleiner Schnitt unterhalb des unteren Wimpernkranzes gesetzt. Der zu behandelnde Augenbereich wird anschließend örtlich betäubt. Zudem wird eine sogenannte Analgo-Sedierung durchgeführt, Sie werden also in einen Dämmerschlaf versetzt. Im Rahmen der Operation werden Gewebe und überschüssige Haut vorsichtig entfernt und das darunterliegende Muskelgewebe gestrafft. Dieser Schritt sorgt für ein möglichst langanhaltendes Ergebnis!

Ähnlich verhält es sich bei der Unterlidstraffung. Auch hier wird das überschüssige Gewebe entfernt. Zusätzlich kann eine Umverteilung des Fettgewebes notwendig sein, damit Augenringe und Tränensäcke langfristig entfernt werden. Dunkle Augenränder können sozusagen mit dem überschüssigen Fettgewebe „aufgepolstert“ werden.

Der Eingriff dauert etwa 60 Minuten, bei einer kombinierten OP aus Ober- und Unterlidstraffung unter Umständen länger. Beide Augen werden innerhalb eines Eingriffs behandelt. Nach der Behandlung ist vorübergehend mit einer Schwellung und einer leichten Einschränkung des Sichtfeldes zu rechnen.

Nach etwa zehn Tagen werden die Fäden gezogen. Auch anschließend steht Ihnen unser Fachpersonal bei Fragen gern zur Verfügung.

Augenlidsstraffung (Vorher / Nachher)

Unser Motto: "Gesundheit, Schönheit, Wohlbefinden"

Nicht nur die Augen entspannen: Das sollten Sie nach der Augenlidkorrektur beachten

Zur Nachsorge Ihrer Augenlidstraffung werden Sie im Beratungsgespräch und bei Ihrer Entlassung umfassend aufgeklärt. Eine Lidstraffung erfolgt unter leichter Narkose. Da Ihr Sichtfeld am Tag der Behandlung aufgrund einer Schwellung zudem vorübergehend eingeschränkt sein kann, dürfen Sie nach dem Eingriff nicht mit dem Auto nach Hause fahren. Bitte organisieren Sie sich daher für den Nachhauseweg nach der Entlassung eine Begleitperson. In den ersten zwei Wochen nach der OP sollten Sie sich schonen. Körperliche Anstrengungen können den Heilungsprozess verzögern. Tragen Sie in den ersten Tagen nach der Behandlung kein Make-Up, um die Augenpartie nicht unnötig zu reizen und Entzündungen zu vermeiden. Verzichten Sie in den ersten Tagen möglichst auf Fernsehen oder langes Arbeiten am PC, um Ihre Augen nicht zu überanstrengen.

Zur schnelleren Wundheilung können Sie eine beruhigende Salbe auftragen. Dazu informieren wir Sie persönlich in unserer Klinik. Bei Bedarf verschreiben wir Ihnen Schmerzmittel und abschwellende Medikamente. Auch ein Kühlen, zum Beispiel mittels einer sogenannten Migräne-Maske, ist ratsam, um die Abschwellung zu unterstützen. Sie sollten Sich nach der Behandlung eine zweiwöchige Auszeit von der Arbeit einplanen. Bitte verzichten Sie für eine Woche auf das Tragen von Kontaktlinsen, um Ihre Augen nicht auszutrocknen. Auch Sonnenbäder sollten Sie in den ersten zwei Monaten nach der Augenlidstraffung vermeiden.

Hier findet Ihre Diagnostik statt

Sie werden sich nach der Lidstraffung wieder wie neu fühlen.

Tränensäcke und/oder Schlupflider entfernen lassen: Weitere häufig gestellte Fragen

Was muss ich vor der Lidstraffung beachten?

Verzichten Sie eine Woche vor der Behandlung möglichst auf blutverdünnende Medikamente und auf intensiven Sport.

Wann ist die Heilung nach der OP abgeschlossen und das Endergebnis sichtbar?

Nach etwa zwei Wochen ist die Schwellung abgeklungen und Sie sind wieder gesellschaftsfähig.

Welche Risiken gibt es bei einer Unter- und Oberlidstraffung?

Bei dieser Behandlung handelt es sich um einen risikoarmen Eingriff. Nach dem Entfernen der Schlupflider, Tränensäcke oder dunklen Augenringe sind Schwellungen und Blutergüsse normal. Diese Erscheinungen sind jedoch nur vorübergehend und in der Regel nicht schmerzhaft.

Lassen Sie eine Augenlidkorrektur dennoch nur von einem erfahrenen und seriösen Arzt durchführen. Die Gesundheit Ihrer Augen sollte Ihnen mehr wert sein als ein Billig-Angebot im Ausland! Bei OPs zu Dumpingpreisen wird häufig von Komplikationen berichtet. Zum Beispiel kann das Auge gegebenenfalls dauerhaft nicht mehr vollständig schließen, wenn zu viel Haut am Oberlid entfernt wird. Auch die Narbenbildung wird bei einem Eingriff von erfahrenen Fachärzten minimiert und auf ein symmetrisches Ergebnis geachtet.

Wird man nach der Augenlidstraffung Narben sehen?

Wunden an der Augenpartie verheilen besonders schnell und unauffällig. Der Schnitt wird von unserem Chirurgen dennoch so gesetzt, dass er bei der Oberlidstraffung in der Oberlidumschlagsfalte verschwindet. Am Unterlid wird der Schnitt unter dem Wimpernkranz gesetzt, sodass die kleine Narbe von den Wimpern verdeckt wird.

Wie lange hält die Lidstraffung?

Nach der Behandlung können Sie sich an einem sehr langfristigen Ergebnis erfreuen. In der Regel wird von einer „Haltbarkeit“ von etwa 15 Jahren ausgegangen.

WIR SIND FÜR SIE DA.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

BERATUNG BUCHEN

Schlupflider entfernen bei ESeins in Leipzig

Vertrauen Sie die Optimierung Ihrer sensiblen Augenpartie nur einem erfahrenen Arzt an. Gern beraten wir Sie unkompliziert zu einer Oberlidstraffung und/oder Unterlidstraffung in unserer Leipziger Privatklinik ESeins. Unser Fachpersonal klärt Sie in einem ersten Gespräch zu Ihren Möglichkeiten auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen auf. Kontaktieren Sie uns gern unverbindlich!

Eisenbahnstraße 1-3, 04315, Leipzig.

Sprechzeiten

Nur nach Terminvereinbarung.

Sie möchten einen Termin? Dann rufen Sie uns gern unter 0341 68134570 an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Kontakt aufnehmen